Team

Unser Team besteht aus Personen, die selbst in zwei oder mehreren Kulturen beheimatet sind. Sie kennen aus persönlicher Erfahrung die Chancen und Herausforderungen, die mit einer Migrationserfahrung oder dem Integrationsprozess verbunden sind. So können sie Kundinnen und Kunden bestens unterstützen.

Jobs

Aktuell sind alle unbefristen Stellen besetzt.

Praktika für Studierende

Studierende haben die Möglichkeit, ein Praktikum bei GGG Migration zu absolvieren. Das unentgeltliche Praktikum dauert drei Monate und beläuft sich auf insgesamt 100 Stunden (20%). Sie können bei künftigen Projekten mitdenken, an laufenden Projekten mitwirken, Sie führen Recherchen durch, leisten administrative Hilfe, besuchen Organisationen und nehmen an verschiedenen Events teil. So erhalten Sie einen Einblick in die Integrationsarbeit und lernen vielfältige Partnerorganisationen kennen. Bewerbungen für Praktikas bitte an info@ggg-migration.ch

Ein Tag an der Eulerstrasse 26

Mitarbeitende erzählen über ihre Arbeit

Organigramm

Geschichte

Leitbild

  • Wir bauen Brücken zwischen Zugewanderten und Einheimischen und unterstützen deren Zusammenleben in Basel-Stadt.
  • Wir beraten Menschen aus aller Welt und fördern ihre individuellen Fähigkeiten.
  • Wir informieren kompetent, offen und transparent über die Themen Migration und Integration.
  • Wir fördern den Dialog mit den Behörden, der Wirtschaft und der lokalen Bevölkerung.
  • Wir streben die höchste Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden an.
  • Wir wahren die Schweigepflicht und halten uns an die Vorschriften des Datenschutzes.
  • Wir sind politisch unabhängig und konfessionell neutral.
  • Wir überprüfen unser Angebot und die Qualität unserer Arbeit regelmässig.
  • Wir arbeiten motiviert, qualitätsorientiert und nachhaltig.
  • Wir führen und arbeiten kooperativ und zielorientiert.
  • Wir erweitern regelmässig unsere fachlichen und transkulturellen Kompetenzen.
  • Wir pflegen den fachlichen Austausch im Team und arbeiten respektvoll und wertschätzend zusammen.

GGG Migration ist eine A-Organisation der Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige Basel (GGG).

GGG Basel

Die GGG macht Basel besser: In der Tradition ihres Gründers Isaak Iselin leistet die GGG Basel seit 1777 mit ihren eigenen Angeboten und ihrer Fördertätigkeit einen wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt und zur Lebensqualität der Menschen in Basel.

Die Bibliotheken der GGG bieten Bildung und Kultur für alle. In unserer Sprachschule lehren wir in preisgünstigen Kursen 18 Sprachen. Kindern aus sozial benachteiligten Familien ermöglichen wir sinnvolle Freizeitaktivitäten.

Die GGG unterstützt zugewanderte Menschen bei der Integration, vermittelt Flüchtlinge in Gastfamilien, gibt Orientierungshilfe im Sozialdschungel und begleitet Schwerkranke und deren Familien.

Die GGG ermöglicht Kindern und Jugendlichen frohes Musizieren, fördert junge Künstler, finanziert vielfältige Kulturprojekte und schreibt jedes Jahr ein Stück Basler Stadtgeschichte.