ImagiNation

Lebenserfahrungen, Erzählungen oder Begriffe verbinden wir oft mit Bildern (lat. „Imago“). Manchmal sind diese realitätsfremd oder werden durch Klischees geprägt und gefärbt. Informationen und Diskussionen tragen dazu bei, Vorstellungen oder Bilder kritisch zu hinterfragen und mit neuen Aspekten zu ergänzen. Anlässlich unseres Jubiläums möchten wir mit „ImagiNation“ einen Nährboden für neue Blickwinkel schaffen und neue Perspektiven auf die Schweiz eröffnen. Bilder und Geschichten von „Wir und die Anderen“ sollen den Status quo hinterfragen. Mit einer Veranstaltungsreihe möchten wir Alternativen dazu aufzeigen im Sinne einer offenen und diversen Schweizer Gesellschaft, eines „Neuen Wir“.

 

Workshop
23. März 2022

Ramadan kommt immer so plötzlich

A

Stadtrundgang & Vortrag
26. April 2022

Basel aus einer anderen Perspektive erleben

A

Workshop
7. Mai 2022

Empowerment-Raum gegen Diskriminierung in der Arbeitswelt

A

Nächste Veranstaltung

Konzert
17. Juni 2022

Musikalisch-literarische Blickwinkel auf Migration und Fremdsein

A

Begegnung
1. September 2022

Living Library als Perspektive einer vielstimmigen Schweiz

A

Workshop
22. September 2022

Rassismus erkennen und Diversität fördern

A

Fachtagung Migration
18. Oktober 2022

Postmigrantische Perspektiven auf die Schweizer Gesellschaft

A

Kontakt
Zaira Esposito, Tel. 061 206 92 31
Nesrin Okumus, Tel. 061 206 92 32
info@ggg-migration.ch

Events im Rahmen von
60 Jahre GGG Migration

Geschichte von GGG Migration

Das Projekt ImagiNation wird unterstützt von