Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Haben Sie Fragen? 061 206 92 22

Was nützt mir der Schweizer Pass?

Was nützt mir der Schweizer Pass?

Rund 90 Personen aus über 30 Ländern konnte Moderatorin Tsolmon Puchelt (GGG Migration) am 28. April 2018 im Stadthaus der Bürgergemeinde Basel begrüssen.

 

Referate

Im Mittelpunkt der Weiterbildung zu Demokratie, Einbürgerung und Partizipation standen folgende Fragen:

  • Welche Voraussetzungen benötigt man für die Einbürgerung?
    (Dr. Stefan Wehrle, Präsident der Einbürgerungskommission der Bürgergemeinde Basel)
  • Was bedeutet die direkte Demokratie? Wie funktioniert das politische System der Schweiz?
    (Patrycja Sacharuk, GGG Migration)
  • Welche Möglichkeiten bestehen zur Partizipation im Quartier sowie im politischen und gesellschaftlichen Leben?
    (Fausi Marti, Präsident des Neutralen Quartiervereins Gundeli)
  • Wie ist das Verhältnis Staat und Religion in der Schweiz?
    (David Atwood, Leiter Koordinationsstelle für Religionsfragen Basel-Stadt)
  • Wie beteiligt man sich konkret am politischen Leben?
    (Christine Wirz-von Planta, ehemalige Grossrätin LDP)

 

Workshops

In Workshops konnten die Teilnehmenden ihre neusten Erkenntnisse anhand praktischer Beispiele festigen:

  • Abstimmen (Patrycja Sacharuk)
  • Wählen (Sarah Wyss, Grossrätin SP)
  • Engagement im Quartier (Fausi Marti)

 

Rückmeldungen der Teilnehmenden

  • Ich habe erst heute zum ersten Mal mehr über diese komplizierten Themen verstanden. Das war sehr nützlich.
  • Wunderbar! Ich will Schweizerin werden und mich für die Gemeinschaft engagieren.
  • Viele praktische Informationen mit enthusiastischen Referenten.
  • Vielen Dank, ich bin zufrieden. Es war eine eine einfache, verständliche und nicht komplizierte Sprache. Kompliment.
  • Gefallen hat mir die Partizipation von Politikerinnen und die Interaktion der Teilnehmenden.
Copyright © 2018 GGG Migration